SCE Logo

U17 (B) Junioren

Trainingszeiten

Dienstag 18.30 h bis 20.00 h
Donnerstag 18.30 h bis 20.00 h
Freitag 17.30 h bis 19.00 h


Kontakt







 


 

 

Rainer Winner
(Betreuer)

mobil 0171 7855043

 


 U17 - BOL - 21. Spieltag

SC Eltersdorf U17 - TSV 1860 Weißenburg U17 2:3 (1:0)

U17 verspielt eine 2:0-Führung und verliert am Ende ganz bitter mit 2:3 und verpasst den vorzeitigen Klassenerhalt / SG Quelle II patzt ebenso, so dass es ein Endspiel am kommenden Sonntag gibt wo wir gewinnen müssen

Nachdem wir nun rund einen Monat Pause hatten war es heute wieder soweit mit einem Punktspiel. Zu Gast waren die Weißenburger für die es um nichts mehr ging. Für uns dagegen war klar nur auf Sieg zu spielen, da die Woffenbacher gegen die SG Nürnberg gewannen. Nun waren wir gefragt den Druck stand zu halten.

Bei einem super Fußballwetter pfiff der Schiedsrichter die Partie pünktlich um 15:00 Uhr an. Und man merkte die Jungs nahmen das Spiel richtig gut an. Wir machten sofort Druck was den Gästen Probleme machte auch mit einigen Chancen, aber noch ohne Erfolg. Es dauerte bis zur 14 Minute wo dann der Schiedsrichter auf den Punkt zeigte. Elfmeter für uns! Diesen trat July an, aber er verschießt den Ball ganz knapp an den Pfosten. Aber auch trotzdem spielten die Jungs weiter und hatten Chancen über Chancen so auch Louis den sein Treffer aber aberkannt wurde. In der 26 Minute war es aber dann soweit ein erneuter Elfmeter für uns brachte die überfällige und auch verdiente 1:0 Führung für uns durch Enes. Aber die erste Halbzeit blieb weiterhin ein Spiel auf ein Tor, für uns ohne Gefahr der Weißenburger. Nach 40 Minuten gingen wir dann somit mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause. In der Halbzeit ging es darum weiterhin so zu spielen um das Spiel früh entscheiden zu können um Ruhe ins Spiel zu bringen. Es stand zwar 1:0 für uns aber dies war defintiv zu wenig aufgrund des Spielverlaufs.

Wir kamen erstmal ohne Wechsel zurück aufs Feld und vertrauten erstmal der Startelf. Die zweite Halbzeit begann und wir fingen sofort an wie in ersten Halbzeit weiterhin hohen Aufwand zu betreiben und so war es Louis der in der 53 Minute das 2:0 machte per Kopfball. Wer aber jetzt dachte es kam Ruhe ins Spiel. Weil jetzt auf einmal spielten die Weißenburger und legten richtig los. In der 57 Minute erzielte der TSV den Anschlusstreffer zum 2:1. Aber nur 45 Sekunden nach dem Gegentor kam das ganz bittere der Ausgleich zum 2:2. Innerhalb von einer Minute war alles Aufwand hinüber. Jetzt merkte man den Jungs den plötzlichen Druck an und sie versuchten es wieder, aber nun hielten die Weißenburger extrem dagegen und erkämpften sich auch noch 8 Minuten vor Schluss die 2:3 Führung. Es war ein Spiel, dass nicht normal war. Nun hieß es für uns in den letzten Minuten alles nach vorne zu werfen um doch noch mit einem Punkt vom Platz zu gehen, aber dies gelang uns leider nicht mehr. So war es um 16:40 Uhr der Zeitpunkt des Abpfiffs ein ganz bitterer Moment. Eigentlich wäre jetzt der Abstieg besiegelt gewesen, doch da die SG Quelle II ebenfalls verlor gegen Mögeldorf bekommen wir noch am kommenden Sonntag ein Endspiel im direkten Aufeinandertreffen. Wir halten uns somit die letzte Chance offen, dieses Spiel muss aber gewonnen werden, da alles andere nicht reichen würde zum Klassenerhalt am letzten Spieltag.

Fazit:
Die Mannschaft hat heute insgesamt ein richtig gutes Spiel gemacht, aber wir haben es nicht geschafft das Spiel früher zu entscheiden um sicherer zu spielen. Der Doppelschlag hat uns dann komplett aus dem Spiel gebracht und somit müssen wir jetzt in der kommenden Woche versuchen alles dranzusetzen uns so gut wie möglich auf dieses Abstiegsfinale vorzubereiten. Trotzdem geben wir noch nicht auf, weil noch ist rechnerisch alles möglich und mit einem Sieg haben wir unser Ziel dann erreicht und haben es somit weiterhin noch selber in der Hand.

Auch heute wieder möchten wir uns für die zahlreiche Unterstützung bedanken, die dabei waren oder von woanders mitgefiebert haben!

Jetzt ist erstmal in dieser Woche volle Konzentration angesagrt für das kommende Wochenende, weil da geht es dann weiter für uns am Sonntag, 02.07.2017. Da sind wir dann bei der SG Quelle II zu Gast. Anstoß der Partie ist um 10:30 Uhr dort. Bei diesem Spiel würden wir uns über sehr viel Unterstützung freuen!
 
Trainer Georgios Koulouridis
Co-Trainer Dominik Heller

 

SCE Sportfamilie

© Copyright 2004-2017 - Fußballjugend des Sport-Club 1926 e.v. Eltersdorf