SCE Logo

Geschichte

Auszug aus dem Gründungsprotokoll

 

Von einer amerikanischen Militäreinheit, die im Birkenhain in Eltersdorf stationiert war, wurde ab und an ein
Armeebus zur Verfügung gestellt, damit die Spieler zu den Auswärtspielen gelangten. Ansonsten musste das
Fahrrad herhalten.

Die erste Nachkriegsmannschaft
Hinten von links:
Peter Wabel, August Sneidero, Jakob Messlinger, Fritz Hirschmann, Friedrich Leipold, Bruno Snaidero, Karl Wabel,
Andreas Engelhardt, Konrad Bergmann, ..., Wolfgang Heubeck
Vorne von links:
Hans Birkel, Georg Jordan, Alfred Schmidt

"Wieder"gründung am 3.3.1946
Der ATSV Eltersdorf, der 1926 gegründet wurde, wird 1935 auf Anweisung umbenannt und unter dem Vereinsnamen
"Deutscher Turnverein 1935 Eltersdorf" am 6. Juli 1935 neu gegründet.
Nach den Wirren der Kriegsjahre, am 3. März 1946 wird der Turnverein in "Sportklub Eltersdorf" umbenannt und
von 42 anwesenden Gründungsmitgliedern neu ins Leben berufen. Die heutige schreibweise wurde wahrscheinlich
mit dem neuen Stempel "Sport-Club 1926 e.V. Eltersdorf" im November 1963 eingeführt.

 

SCE Sportfamilie

© Copyright 2004-2017 - Fußballjugend des Sport-Club 1926 e.v. Eltersdorf